Binas Pfalzliebe Tipps für heiße Tage und laue Nächte (Pfälzer Sommer Teil VI)

Einen wunderschönen Sonntag, meine Lieben,

okay, Ihr fragt Euch jetzt sicher: „Sommer?! Nicht dein Ernst! Schon mal aus dem Fenster geschaut?!“. Ich weiß, ich weiß, es lässt sich nicht leugnen: Der Herbst kommt mit großen Schritten auf uns zu, und es wird immer kühler, nasser und windiger draußen. Nichtsdestotrotz wollte ich diesen Beitrag noch unter den Sommertipps laufen lassen, da diese Straußwirtschaft einer meiner Lieblingsplätze für die warme Jahreszeit ist und man es dort auch im Spätsommer bzw. zu Herbstbeginn noch sehr gemütlich hat – die Brunnenterrasse vom Weingut Anselmann in Edesheim.

Weiterlesen

Elsass-Hopping und French-Food-Shopping-Haul

Bonjour, meine Lieben, und einen wunderschönen Sonntag Euch allen,

wer meinen Instagram-Account (@binas_pfalzliebe) verfolgt, der wird gesehen haben, dass es uns vor einer Woche mal wieder ins Elsass, nach Weißenburg oder besser gesagt Wissembourg, gezogen hat. Wer hier in der Pfalz lebt, weiß, wie einfach das geht, mal schnell den Weg in ein anderes Land zu machen und dafür nicht mal weit fahren zu müssen. Meine Freunde in Würzburg haben anfangs große Augen gemacht, wenn ich gesagt habe, dass wir am Wochenende im Elsass waren und das gerade mal eine Stunde Fahrt ist. Also gönnen wir uns mal ab und zu eine kleine Auszeit und genießen den Luxus, das Savoir-vivre-Feeling so nah zu haben!

Weiterlesen

Binas Pfalzliebe: Meine Tipps für heiße Tage und laue Nächte (Pfälzer Sommer Teil II)

Hallo, meine Lieben, und einen wunderschönen Sonntag Euch allen!

Heute gibt es für Euch den zweiten Teil meiner „Pfälzer Sommer“-Reihe mit tollen Locations, wo Ihr das wunderbare Wetter genießen und es Euch so richtig gut gehen lassen könnt!

Einer meiner absoluten Lieblingsorte hier in der Pfalz ist Keller’s Keller in Ruppertsberg. Das Weingut, das in der dritten Generation geführt wird, verfügt neben einem Gästehaus auch über ein Restaurant. Der Name war inspiriert durch den Gewölbekeller, der ebenfalls zum Restaurant gehört. Das Highlight liegt meiner Meinung jedoch woanders. Ihr werdet mir zustimmen, wenn Ihr durch den alten Gutshof hindurch in den Garten, oder besser gesagt, in die Weinlaube geht. Kein typischer Außenbereich, ganz im Gegenteil!

Weiterlesen