Aussichtspunkt Kirschfelsen #kirschfelsen #aussichtspunkt #wanderung #pfälzerwald

Kirschfelsen bei Annweiler – Pfälzer Winterwanderung

Hello, meine Lieben, und hello erster Blogpost 2021. Hoffentlich seid ihr alle gut und vor allem gesund ins neue Jahr gestartet. Ich habe einen kleinen Wander-Blogbeitrag geschrieben, um euch ein bisschen Outdoor-Inspiration an die Hand zu geben. Denn seien wir ehrlich, viel mehr kann man momentan ja auch nicht machen. Und da wir zu Beginn dieses Jahres des Öfteren mit einigen weißen Flöckchen überrascht werden, die vom Himmel fallen, nehme ich euch heute auf meine Wanderung zum Kirschfelsen mit. Die eignet sich nämlich nicht nur für herbstliche Tage, sondern auch für weißes Winterwonderland-Wetter. Glaubt es mir – ich habe beides getestet.

Weg zum Kirschfelsen bei Annweiler #wandertour #winter #kirschfelsen #annweiler

Meine Wanderroute

Der Weg zum Kirschfelsen ist ideal für eine kleine Sonntagstour, da er größtenteils eben und auf weichem Waldboden verläuft. Start- und Endpunkt ist der Parkplatz beim Annweiler Forsthaus „Schwarzer Fuchs“. Von dort aus folgt ihr der Wegmarkierung Nummer 3, die euch auf einem Rundweg zum Aussichtspunkt Kirschfelsen führt. Je nachdem für welche Laufrichtung ihr euch entscheidet, erwartet euch beim Felsen ein kurzer, aber relativ steiler Auf- beziehungsweise Abstieg, der in Kehren am Hang entlang verläuft.

Anstieg zum Kirschfelsen #wandertour #pfälzerwald #waldweg #waldspaziergang #wanderung

Wer es lieber entspannter angehen möchte, sollte den Weg wählen, der nach rechts vom Parkplatz wegführt. Das ist außerdem der kürzere Hinweg zum Kirschfelsen. Wer hingegen den kleinen Anstieg zum Aussichtspunkt nicht scheut, beginnt seine Wanderung in linker Richtung zum Parkplatz. Ich bin beide Varianten schon gelaufen. Daher kann ich euch sagen, für welchen Weg ihr euch auch entscheidet: Bis auf diese Stelle beim Felsen erwarten euch keine großen Steigungen unterwegs. Aber es zählen ja auch nicht immer die zurückgelegten Höhenmeter. Viel wertvoller sind doch die Gespräche, die man während einer Wanderung führt, oder die Gedanken, die einem bei einem Spaziergang durch den Wald in den Sinn kommen. Einfach mal abschalten, treiben lassen und dabei die Natur genießen. Daher beachtet bitte: Wenn euch der Auf-/Abstieg im Winter zu riskant ist, geht lieber auf Nummer sicher. Den kürzeren und ebenen Hinweg zum Felsen könnt ihr auch wieder als Rückweg wählen.

Waldweg Annweiler #wanderweg #wanderung #winter #wald #schnee #winterwald

Am Kirschfelsen angekommen, bin ich zunächst immer wieder absolut begeistert vom Panoramablick über den Pfälzerwald. Zuweilen kann die Sicht etwas vernebelt sein, was auf den Fotos allerdings viel mehr hervortritt als in echt. Dennoch freue ich mich schon auf den Frühling, wenn ich diese Tour noch einmal wiederholen und euch ein paar bessere Fotos von der Aussicht liefern kann. Aber lasst euch davon nicht abschrecken, es ist wirklich herrlich dort oben.

Ursprünglich gab es am Kirschfelsen auch mal eine Holztribüne und eine Bank, von der aus man den Blick schweifen lassen konnte. Doch davon ist heute nichts mehr übrig, bis auf die Tribünen-Podeste. Für eine kleine Verschnaufpause kann man sich also entweder in die Holzhütte mit Sitzgelegenheit verkrümeln, oder man genießt, wie wir, eine kleine Tea-Time-Break mit Weitblick vom Felsen aus.

Waldhütte bei Annweiler #wald #waldweg #waldspaziergang #waldwanderung

Was diese Wanderung für mich persönlich auch als ideal für den Winter auszeichnet, ist zum einen das überwiegend flache Gelände und die breiten Wege. Auf letztere solltet ihr aber immer ein Auge haben, denn Wandern im Schnee ist nie ganz ohne. Eis und Glätte können trügerisch sein. Generell gilt: Achtet auf die Witterungsverhältnisse und schlagt keinen Weg ein, auf dem ihr euch nicht sicher fühlt! Des Weiteren sind gute Wanderschuhe ein absolutes Muss.

Hochsitz im Pfälzerwald #pfälzerwald #hochsitz #winter #schnee #wald

Wem die rund zweistündige Tour zu kurz ist, findet auf der Wanderkarte beim Forsthaus Annweiler auch noch ein paar andere Routen, die sich mit dem Rundweg zum Kirschfelsen kombinieren lassen. So kann man die Wanderung um ein paar Kilometer verlängern.

Wanderung zum Kirschfelsen
auf einen Blick

  • Rund 5,5 Kilometer
  • Dauer: mit Verschnaufpause am Aussichtspunkt gute 2 Stunden
  • 100 Höhenmeter
  • Leichte bis mittelschwere Wanderung – je nach Laufrichtung
  • Hinweis: Wer will, kann die Wanderroute mit anderen Touren rund ums Annweiler Forsthaus verlängern
  • Für Wanderungen im Schnee gilt immer: keine Risiken eingehen und auf die Witterungsverhältnisse achten
  • Mein Tipp: mit eurem Lieblingsheißgetränk in der Thermoskanne die Aussicht am Kirschfelsen genießen
  • Folgt meiner Wanderroute auf komoot
Winterwanderung zum Kirschfelsen #annweiler #kirschfelsen #pfalz #pfälzerwald #wanderung

Was sind eure liebsten Wandertouren im Winter? Schreibt es mir gerne in die Kommentare – ich freue mich über den Austausch mit euch! Denn die nächste Wanderung kommt bestimmt und bis dahin schaut doch mal bei meinem Blogpost zum Slevogtweg bei Leinsweiler vorbei.

Bis ganz bald,
eure Bina

2 Gedanken zu „Kirschfelsen bei Annweiler – Pfälzer Winterwanderung

  1. Jens Winter sagt:

    Hallo Bina, ich kann die Bilder der alten Kirschfels Holztribüne schicken. Das war immer das Highlight. Ansonsten weitermachen mit deinem Blog. Unsere Wandertouren in der Pfalz hab ich bei Kommot eingestellt auch mit Bildetn, vielleicht sind Anregungen dabei. Gruß Jens „wintni1“ bei Insta
    https://www.komoot.de/user/172100556069?ref=imk

    • Bina sagt:

      Hallo Jens, vielen Dank, da schau ich gerne mal vorbei 🙂 Die Tribüne habe ich tatsächlich auch nur auf Bildern gesehen – das war sicher eine schöne Möglichkeit zum Pause machen. Weiterhin viele schöne Wanderungen und beste Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.