Keschde, Kürbis und Kuschelsocken - der Pfälzer Herbst ist da! (Pfälzer Herbst Teil I)

Keschde, Kürbis und Kuschelsocken - der Pfälzer Herbst ist da! (Pfälzer Herbst Teil I)

Einen wunderschönen Sonntag, meine Lieben,

eine neue Jahreszeit steht an und damit auch eine neue Reihe hier auf meinem Blog! Nach dem Pfälzer Sommer ist nun der Pfälzer Herbst da und damit eine meiner liebsten Jahreszeiten! Ich freue mich auf bunte Blätter, Neie Woi (Neuer Wein für alle Nicht-Pfälzer), dicke Schals, Keschde, Kürbisse und natürlich Kuschelsocken - alles Dinge, die ich liebe, wenn es wieder etwas kühler wird und die Pfalz sich in ihrem wunderschönen Herbstkleid zeigt!

IMG_2570

Eine Sache habe ich schon angesprochen, die für mich im Herbst ein absolutes Muss ist - der Neue Wein. Egal, wie man ihn nennt - Federweißer, Bizzler etc. -, zum Neuen Wein zu gehen, ist eines meiner absoluten Herbst-Highlights! Am 26. August war es wieder soweit und im Kelterhaus der Winzergenossenschaft Weinbiet in Mußbach begann das Fest des Neuen Weins. 10 Wochen lang, bis Anfang November, jeden Tag von 10-21 Uhr wird dort der Neue Wein ausgeschenkt! Also wer noch nicht in den Genuss kam, sollte sich das nicht entgehen lassen!

Dieses Jahr habe ich auch meinen Geburtstag mit einer typischen Pfälzer Brotzeit, wie es sich für eine Pfalz-Bloggerin gehört, dort gefeiert. Doch nicht nur Hausmacher Wurst passt hervorragend zum Neuen Wein, sondern natürlich auch Zwiebelkuchen. Die Essensverpflegung bekommt man zwar auch vor Ort, aber besonders toll ist es einfach, wenn jeder etwas von daheim mitbringt - was bei der Winzergenossenschaft Weinbiet in Mußbach auch gestattet ist! Egal, ob Kuchen, Salate, Pellkartoffeln oder Brot, nur die Getränke sollte man natürlich vor Ort beziehen.

Was das Ganze für mich immer so besonders macht, ist die super Stimmung! Samstags spielen oft Bands oder Kapellen, aber manchmal haben auch die Weinfestbesucher ihre Musikinstrumente dabei und stimmen ein Pfälzer Liedchen an. Man schunkelt, lacht und genießt natürlich den Neuen Wein. Es ist gemütlich, wie bei einem Picknick, gleichzeitig gesellig und typisch herzlich pfälzisch! Denn teilen und probieren über den eigenen Tisch hinaus ist Pflicht!

NW (2)

 

Ich freu mich auf einen schönen Pfälzer Herbst mit Euch und wünsche Euch noch einen entspannten Sonntag!

Bis ganz bald,
Eure Bina

P.S.: Denkt unbedingt an meine Verlosung für ein 2wääPS Geschenkpaket, die noch bis zum 15.10.2017 läuft! Alle Infos zur Verlosung und zur Teilnahme findet Ihr hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.