Keschde, Kürbis und Kuschelsocken (Pfälzer Herbst Teil II)

Einen wunderschönen Sonntag, meine Lieben,

letzte Woche habe ich auf Instagram (@binas_pfalzliebe) gefragt, ob sich einige von Euch über ein paar meiner liebsten Herbst-Rezepte freuen würden. Die Resonanz war durchweg positiv und so werde ich in den nächsten Wochen immer ein solches Rezept an jeden Blogpost anhängen. Darunter sind Rotweinkuchen, Zwiebel-Käsekuchen, Kürbis- und Maronensuppe und andere Leckereien!

Weiterlesen

Winzerblau – die Pfalz kommt in Mode

Einen wunderschönen Sonntag, meine Lieben,

vor einem Monat habe ich beim Lavendelfest in Edenkoben die liebe Magret Schleef von Winzerblau kennengelernt. Die Kleidungsstücke haben es mir sofort angetan – die Farbe, dieses typische Blau, wie man es von den Kitteln der Winzer kennt, gefällt mir einfach unglaublich gut. Schon damals haben Magret und ich vereinbart, uns nochmal zu treffen und vor einer Woche war es dann soweit. Im wunderschönen Weingut Georg Mosbacher in Forst haben wir uns für ein Interview und ein Fotoshooting getroffen – das Ergebnis seht Ihr hier, und es gibt es auch eine Verlosung, bei der Ihr ein Kleidungsstück aus der Winzerblau-Kollektion gewinnen könnt. Alle Infos dazu erfahrt Ihr im Beitrag.

Weiterlesen

Binas Pfalzliebe zu Gast bei der Generation Pfalz 2017/2018

Einen wunderschönen Sonntag, meine Lieben,

die Pfalz ist schon ein besonderes Fleckchen Erde und ebenso besonders ist auch der Wein, der von hier kommt. Alle, die hier wohnen, oder schon mal Urlaub gemacht haben, wissen das! Aber wie stehts mit dem Rest von Deutschland? Kennt man da die Pfalz oder auch den Wein, der aus dieser Gegend kommt? Wir sind uns einig: Wer auch nur eins von beiden nicht kennt, hat definitiv etwas verpasst!

Weiterlesen

Binas Pfalzliebe: Meine Tipps für heiße Tage und laue Nächte (Pfälzer Sommer Teil II)

Hallo, meine Lieben, und einen wunderschönen Sonntag Euch allen!

Heute gibt es für Euch den zweiten Teil meiner „Pfälzer Sommer“-Reihe mit tollen Locations, wo Ihr das wunderbare Wetter genießen und es Euch so richtig gut gehen lassen könnt!

Einer meiner absoluten Lieblingsorte hier in der Pfalz ist Keller’s Keller in Ruppertsberg. Das Weingut, das in der dritten Generation geführt wird, verfügt neben einem Gästehaus auch über ein Restaurant. Der Name war inspiriert durch den Gewölbekeller, der ebenfalls zum Restaurant gehört. Das Highlight liegt meiner Meinung jedoch woanders. Ihr werdet mir zustimmen, wenn Ihr durch den alten Gutshof hindurch in den Garten, oder besser gesagt, in die Weinlaube geht. Kein typischer Außenbereich, ganz im Gegenteil!

Weiterlesen

LaMa Land – Wandern in der Pfalz mal ganz anders

Einen wunderschönen Sonntag, meine Lieben,

seit zwei Wochen freue ich mich schon auf diesen Beitrag! Am 6. Mai feierte eine meiner ältesten und besten Freundinnen ihren Junggesellinnenabschied und hatte dafür einen ganz besonderen Wunsch. Wie Ihr wisst, bin ich in der Pfalz geboren und aufgewachsen. 24 Jahre lebe ich nun schon hier und dennoch würde ich nie behaupten, diese Region in- und auswendig zu kennen. Es gibt immer wieder Neues zu entdecken und Außergewöhnliches zu bestaunen. Und eben so etwas hat sich meine Freundin gewünscht: eine Lama-Wanderung!

Weiterlesen

LagenKOSTbar in Forst

Hallo, meine Lieben, einen wunderschönen Samstag wünsche ich Euch!

Wie Ihr sicher wisst, ist die Weinfest-Saison in vollem Gang und ich wollte es nicht versäumen, Euch von einem ganz besonderen Weinfest zu berichten. Am 30. April waren mein Freund und ich beim LagenKOSTbar in Forst. Die Idee hinter diesem Weinfest finde ich absolut toll! Hier geht es in erster Linie, wie der Name schon verrät, um die einzelnen Weinlagen rund um Forst. Nach eben jenen sind auch die Probierstände aufgeteilt, an denen man die tollen Weine mehrerer Forster Weingüter probieren kann – 94 Weine an der Zahl! Für jeden Geschmack ist also etwas dabei: von St. Laurent über Gewürztraminer, Sauvignon Blanc, Riesling bis hin zu Grauburgunder. Wie auf den Werbeplakaten angekündigt, kann man sich hier also so einige gute Tropfen aus den Forster Weinlagen auf der Zunge zergehen lassen. Und keine Sorge, wir haben uns nicht durch alle Weine durchprobiert 😉

Weiterlesen

Weyher und Burrweiler Mühle

Hallo meine Lieben!

Na, hattet Ihr ein schönes Osterfest und ein paar erholsame freie Tage? Vielleicht haben einige von Euch letztes Wochenende ja auch einen Ausflug an die Weinstraße gemacht. Für mich ging es am Gründonnerstag zusammen mit der Family nach Weyher. Ein wunderschöner Ort mit einem phantastischen Ausblick, um den ich jeden Hausbesitzer dort beneide!

Weiterlesen