Pfalzliebe Hochzeiten – Romantik pur in der Pfalz

Einen wunderschönen Sonntag, meine Lieben,

inzwischen habe ich Euch ja öfter schon ein paar regionale Firmen und Projekte vorgestellt. Heute geht es um eine junge Firma, die sich mit dem schönsten Tag im Leben zweier Menschen beschäftigt: Pfalzliebe Hochzeiten. Fabienne Huch ist Hochzeitsplanerin und spezialisiert auf Hochzeiten mit Herz hier in der Pfalz! Die Liebe zu unserer Heimat tragen wir beide im Namen, und das war nicht die einzige Gemeinsamkeit, die wir festgestellt haben, als wir uns vor ein paar Wochen getroffen haben, um ein bisschen über ihr Business zu sprechen. Pfalzliebe – das bedeutet für Fabienne zum einen die Liebe zu ihrer Heimat, und zum anderen die Liebe zwischen zwei Menschen. Für die studierte Eventmanagerin, die eine IHK-Fortbildung zur Hochzeitsplanerin erfolgreich absolvierte, war der Schritt also umso klarer, diese beiden Dinge zu verbinden. Mit Pfalzliebe Hochzeiten unterstützt sie seit Januar 2017 Brautpaare bei der Vorbereitung, Gestaltung und Umsetzung des schönsten Tages im Leben.

Bilder von Annika Martin Fotografie

Hochzeitsplaner ist ein Beruf, der gerade hier in Deutschland noch in den Kinderschuhen steckt. Viele wissen nicht, was sie sich darunter vorstellen sollen, oder welche Aufgaben ein Hochzeitsplaner denn eigentlich übernimmt. Fabienne bietet unterschiedliche Pakete an, je nachdem, bei was die Brautleute sich Unterstützung wünschen. Manche haben kein Händchen für Blumen oder Deko, andere suchen Hilfe bei der Auswahl einer Location. Die Anfragen sind so verschieden, wie die Brautpaare selbst, und so gilt es, auf die jeweiligen Bedürfnisse einzugehen und diese ganz individuell zu gestalten. Von der Komplettplanung, über die Planung einzelner Teilaspekte oder die Erstellung eines Gesamtkonzepts. Bei einer Hochzeit sollte der persönliche Bezug nicht verloren gehen und der Charakter des Brautpaars wiedergespiegelt werden, das ist Fabienne bei ihrer Arbeit besonders wichtig. Auch für den großen Tag selbst kann man ihre Hilfe in Anspruch nehmen, um für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen und einen Ansprechpartner für alle Fragen zu haben.

Bilder von Stefanie Hartl

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, was Locations, Fotografen und andere Dienstleister angeht, ist eine gründliche Recherche ein wichtiger Teil ihrer Arbeit, denn Fabienne empfiehlt natürlich nur ausgesuchte Dienstleister. Daneben sind Organisation und der Sinn für Details ihre Stärken, und so kann man sich von ihr auch einige ausgefallene Tipps geben lassen für das gewisse Extra am Tag der Tage.

Und die Pfalz als Ort zum Heiraten bringt so einige Vorzüge mit sich: die Atmosphäre, der Genussfaktor und die wunderschöne Natur. Fabienne liebt es, lokale Traditionen mit modernen Ideen zu kombinieren. Warum also nicht mal eine Candy Bar auf alten Weinfässern aufbauen? Und die Auswahl an Locations ist in unserer Region einfach top! Ob Weingüter, Burgen, Gärten oder Festsäle – für jeden Geschmack findet sich etwas. Und was für Fabienne bei einer Hochzeit in der Pfalz natürlich nicht fehlen darf, ist der gute Pfälzer Wein! All diese Vorzüge sind nicht nur für uns Einheimische von Bedeutung, denn auch Brautpaare, die nicht von hier sind, zieht es zum Heiraten in die Pfalz. Kein Wunder, oder?

Bilder von Annika Martin Fotografie

Die Verbundenheit zur Pfalz, ihrer Heimat, ist bei Fabienne deutlich spürbar. Das Erschaffen schöner Momente, die etwas bei zwei Menschen bewirken, an einem so wichtigen Tag im Leben, machen diesen Job für sie so bedeutsam und außergewöhnlich. Zukünftigen Brautpaaren legt sie ans Herz, bei der Planung und Vorbereitung nicht zu vergessen, dass dies eine einmalige Zeit ist, die zu genießen gilt und bei der man auch den Spaß an der Sache nicht vergessen darf. Den Stresspegel sollte man auch im Auge behalten und eine rechtzeitige Planung erleichtert so Einiges. Wer sich also Unterstützung oder Inspiration holen möchte, kann sich natürlich gerne bei Ihr melden!31 EMF Farbe klein 07. Mai 2017 _M2_8239 k _Bild von Ernst Merkhofer

Es war wirklich toll, mich mit Fabienne über ihren Beruf zu unterhalten, der so abwechslungsreich und natürlich auch voll von schönen Momenten ist. Vor Kurzem hat sie schon ein Meet-up von verschiedenen Dienstleistern, darunter Friseuren und Floristen im Rieslinghof in Wachenheim organisiert, bei dem sich zukünftige Brautpaare und andere Interessenten inspirieren lassen konnten. Das nächste Event steht schon in den Startlöchern und diesmal geht es ums Thema Make-up! Zusammen mit Und Gretel, einer Naturkosmetikfirma aus Berlin, findet am 18. November ein Schmink-Workshop statt. Vielleicht sucht ja noch jemand nach einem passenden Tipp für den Junggesellinnenabschied oder für den nächsten Mädelsabend?! Alle weiteren Infos dazu findet Ihr hier!

 

Wie vielseitig die Pfalz ist, habe ich bei diesem Beitrag wieder mal gemerkt. Ich finde es besonders schön, Leute kennenzulernen, die ihre Liebe zu dieser Region in ihre Arbeit miteinbeziehen, sei es Bimbesbox, Young Sexy Pfälzisch, Winzerblau oder 2wää PS (dazu bald mehr auf meinem Blog!). Ich freue mich, all diese tollen Ideen, Firmen und Projekte und insbesondere auch die Menschen dahinter kennenzulernen und bin gespannt auf viele weitere Geschichten aus der Pfalz!

Wer meinen letzten Blogpost noch nicht gelesen hat, dort gibt es eine Verlosung (NUR NOCH BIS HEUTE) einer original Winzerblau-Kapuzenjacke für meine E-Mail- und WordPress-Abonnenten. Alle Infos zur Verlosung und zur Teilnahme findet Ihr hier!

Bis ganz bald,
Eure Bina

 

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Pfalzliebe Hochzeiten entstanden. Dies hat keinen Einfluss auf meine Blogberichte. Ich berichte subjektiv und werde nicht für meine Posts bezahlt.

Kommentar verfassen