Pfälzer Herbst-Bucketlist

Pfälzer Herbst-Bucketlist

Einen wunderschönen FREITAG, meine Lieben,

außergewöhnliche Momente erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Da wir gestern überraschend eine Kleinigkeit zu feiern hatten, geht der Blogpost für diese Woche erst heute online. Auf was freut Ihr Euch schon so richtig, wenn der Herbst kommt? Sind es die bunten Blätter, die kühleren Tage, wenn der Nebel wabert und das Laub von den Bäumen fällt, die kuscheligen Klamotten oder eine leckere Kürbissuppe? Der Herbst ist eindeutig meine liebste Jahreszeit und momentan verwöhnt uns die Sonne ja noch so richtig mit einem wunderschönen Herbstwetter, das man ausnutzen muss! Meine letzte Bucketlist auf dem Blog ist ja schon eine ganze Weile her, aber heute gibt es eine Herbst-Bucketlist für Euch. Mit dabei sind Dinge, auf die ich mich jedes Jahr besonders freue und der ein oder andere Pfalz-Tipp für Euch.

Pfälzer Herbst-Bucketlist

Kürbisse
Was bitte gibt es Herbstlicheres als einen Kürbis? Für die Herbstdeko, zum Essen oder zum Schnitzen für Halloween – Kürbisse dürfen in dieser Jahreszeit einfach nicht fehlen. Wer auch so ein Fan des orangenen Gemüses ist, der sollte unbedingt mal beim Weinhaus Müller in Bornheim vorbeischauen. Ich bin letztes Jahr durch Zufall im Internet darauf gestoßen. Von Ende August bis Mitte November ist der Hof ein reines Kürbisparadies. Ihr bekommt hier sowohl Zier- als auch Speisekürbisse und einige tolle Rezepte, was man alles aus den unterschiedlichen Sorten zubereiten kann. Mein liebstes Kürbissuppen-Rezept findet Ihr in diesem Beitrag.

Keschde
Neben Kürbissen gehören Keschde einfach zum Herbst dazu, wie die Dubbe zum Schorleglas. Als Suppe oder als Keschdegemies schmecken sie mir am besten. Wer sich selber auf den Weg machen möchte zum Keschde-Sammeln oder an einer Keschde-Wanderung teilnehmen will, dem habe ich hier die aktuelle Keschdebroschüre verlinkt. Darin sind auch viele Weinstuben, Restaurants und Cafés aufgeführt, die mit leckeren „Keschd“-lichkeiten locken.

Pfälzer Herbst-Bucketlist

Neuer Wein
Ein absolutes Muss im Herbstkalender! Meinen Beitrag zum Neuen Wein bei der Winzergenossenschaft in Mußbach vom letzten Jahr, wo ich auch meinen Geburtstag gefeiert habe, könnt Ihr hier nochmal nachlesen. Die Stimmung ist einfach immer fantastisch! Ich finde es herrlich sich mit Leuten an einen Tisch zu setzen, die man nicht kennt, ins Gespräch zu kommen und sich am Ende ganz herzlich voneinander zu verabschieden. Wenn die Musiker auftreten und Pfälzer Lieder spielen wird aus voller Kehle gesungen, das macht es umso schöner! Mit dabei sind natürlich immer ein paar kleine Leckereien, passend zur Hauptattraktion, dem Neuen Wein. Wie wäre es denn zum Beispiel mit einem leckeren Zwiebelkuchen? Mein Rezept dazu findet Ihr in diesem Beitrag.

Pfälzer Herbst-Bucketlist

Herbstspaziergänge
Auch hier könnt Ihr bereits auf einen meiner Beiträge aus dem letzten Jahr zurückgreifen (inklusive Rezept für einen leckeren Rotweinkuchen), wenn Ihr noch auf der Suche nach einem Weg für einen schönen Sonntagsspaziergang seid. Ansonsten halte ich Euch natürlich mit neuen Ausflügen auf dem Laufenden.

Pfälzer Herbst-Bucketlist

Herbstmärkte/Kastanienmärkte/Martinsmarkt                                                                                              Ihr merkt, die Auswahl an Veranstaltungen in der Pfalz ist zu jeder Jahreszeit groß. Dieses Jahr möchte ich unbedingt wieder mal einen Martinsmarkt besuchen. Doch auch Herbst- und Kastanienmärkte gibt es einige in der Region und wer weiß, wo es mich noch so hintreibt. Ich werde Euch natürlich davon berichten.

Pfälzer Herbst-Bucketlist

Gans essen
… ist inzwischen eine Tradition bei uns. Vor drei Jahren haben uns liebe Bekannte zum Gans essen mitgenommen – seitdem ein fester Termin im Kalender.

Meine Pfalz-Tipps für Euch: Gans essen in der Gluggerstubb bei Zöller-Lagas in Duttweiler oder beim Lamm in Gönnheim. Ob ganze Gans oder Brust und Keule – Ihr werdet sicher nicht mit knurrendem Magen nach Hause gehen.

Pfälzer Herbst-Bucketlist

Weitere Herbst-Leckereien
Neben einigen Rezepten, die ich in den kommenden Wochen noch mit Euch teilen möchte, könnt Ihr Euch natürlich immer wieder auf einige Gastro-Beiträge freuen. Denn je weiter die kuscheligen Pullis für die kältere Jahreszeit sind, umso voller kann der Bauch darunter sein.
Mein Rezept für einen herbstlichen Apfel-Walnuss-Kuchen könnt Ihr bereits jetzt schon hier nachlesen.

Pfälzer Herbst-Bucketlist

Ich wünsche Euch eine wunderschöne Herbstzeit und wenn Ihr noch ein paar tolle Tipps habt, schreibt sie mir gerne in die Kommentare!

Macht's gut, Ihr Lieben,

Eure Bina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.